Schimmelanalyse

 

Mit Schimmel ist nicht zu spaßen. Bei Schimmelbefall im Wohnbereich – oder gar in den Schlafräumen – besteht akuter Handlungsbedarf. Denn die Familie der Schimmelpilze ist groß und äußerst vielfältig, und darunter finden sich einige Exemplare, die für den Menschen hochgradig gesundheitsschädlich oder sogar giftig sind. Die Bandbreite der gesundheitlichen Beeinträchtigungen, die durch Schimmelpilze ausgelöst werden können, reicht von allergischen Reaktionen und Schwächung der Abwehrkräfte, bis hin zu Nasenbluten und asthmatischen Beschwerden. Besonders für Kinder und ältere Menschen können die Sporen des Schimmels gefährlich werden.

Für die nachhaltige und sachgerechte Schimmelbeseitigung ist es daher wichtig, die Art des Schimmels genau zu analysieren und zu kennen. Jede Art von Schimmelpilz braucht ihren speziellen Nährboden, um überhaupt entstehen zu können. Für die Beseitigung des Schimmelpilzes gilt es, dem Schimmel den Nährboden zu entziehen. Nur bei einer sachgerechten Schimmelentfernung können Sie Gesundheitsgefahren sicher minimieren und die Bausubstanz wirksam schützen. Denn auch für das befallene Gebäude ist Schimmelbefall stets mit hohen Werteinbußen verbunden. Jedoch wird eine Immobilie durch Schimmelbefall nicht nur unattraktiv; aufgrund der bekannten gesundheitlichen Risiken des Schimmelpilzes können Mieter Minderungen der Miete geltend machen.

Unter Umständen können die Ursachen für Schimmel im Einzelfall relativ schnell behoben werden. Daher lautet unser Rat, wenn Sie von Schimmel betroffen sind: Handeln Sie schnell. Sprechen Sie uns an. Wir haben Erfahrung in der Schimmelanalyse und Schimmelsanierung und verfügen über Spezialgeräte zur Entfernung von Schimmelbefall.